XFermer

Über das Projekt

Accueil  /  Über das Projekt

Straßburg-Berlin: Die Wahltramper

Eine Reportage von Damien Wanner (Journalist), Thomas Vollherbst (Journalist und Kameramann) und Stéphane Pélégry (Schnitt und Logistik)

Unterwegs mit unbekanntem Ziel, überraschenden Begegnungen und improvisierten Zwischenstopps auf zufälligen Wegen – das ist das Prinzip dieser eigenwilligen Reportage. Zwei Wochen lang trampte ein ARTE-Team kreuz und quer durch Deutschland, um den Deutschen kurz vor den Bundestagswahlen auf den Puls zu fühlen. Ein Road-Movie, das die ausgetretenen Wege verlässt: Einzig die Persönlichkeit des Fahrers, der die Tramper an Bord nimmt, seine Pläne und seine Ziele bestimmen, wohin die Reise geht…

Sie können diese Reportage auf zwei Arten sehen:

- Als 26-minütige Version in ARTE Reportage, am 21. September um 18.05 Uhr (dem Vorabend der Bundestagswahlen).

- In etwa 15 Episoden als Web-Reportage, die die Odyssee der freiwillig in Deutschland Gestrandeten ausführlicher erzählt.

Comments +

Leave a Reply